BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  25. 09. 2020 Trauer um Angela Papenberg  +++     
0 175-32 46 106
Drucken
 

Gruppe Wandern

Wanderführer

Rolf Sander

Tel.: 0 53 82 - 790 521

Mobil: 0170 1542241

RS  

 

Wir möchten ab 2020 wieder verstärkt Wanderungen  anbieten.

Geplant ist regelmäßig an festen monatlichen Terminen Halbtags - Wanderungen im Bereich Bad Gandersheim im Wechsel mit Ganztags- Wanderungen im Harz oder anderen schönen Gebieten durchzuführen.

 

Aufgrund der Corona Pandemie ist vor Teilnahme an unseren Wanderungen das Formular Selbstauskunft auszufüllen und dem Wanderführer zu übergeben!

 


Aktuelle Meldungen

Erste Wanderung der neuen MTV Wandergruppe

(09. 09. 2020)

Am 05.09.2020 ist nach längerer Wanderpause eine kleine Gruppe zu einer ersten Wanderung gestartet.

Unter Einhaltung der leider immer noch geltenden Corona- Bestimmungen  sind wir zunächst vom Parkplatz am ehemaligen Kurhaus entlang der Gande Richtung Brunshausen gewandert. Dort haben wir dann die Gande überquert und sind auf dem Philosophenweg zurück Richtung Kantorberg gelaufen. Dieser erste Teil der Strecke war ohne nennenswerte Höhenmeter leicht zu schaffen. Hier biegen wir auf den RW3 ein, der uns nun einige Höhenmeter abverlangt. Da alle Wanderteilnehmer top Fit sind, haben wir den Anstieg bis zum Abzweig „Schanze“ problemlos gemeistert. Nun folgen wir dem RW7 in Richtung Wolperode und erreichen auf überwiegend schmalen Pfaden die Heberbörde mit schöner Fernsicht und Blick auf Wolperode. Coronabedingt kehren wir heute nicht auf ein Eis oder ein Stück Kuchen ein, sondern gehen weiter Richtung Schutzhütte nahe der Schanze, wo wir eine kleine Rast einlegen. Von hier aus folgen wir dann wieder dem RW3 und gelangen bald an die Osterbergseen. Leider beginnt es nun doch noch zu regnen, aber alle Teilnehmer sind bestens ausgerüstet und so erreichen wir nach ungefähr 2:15 Std. halbwegs trocken wieder unseren Startpunkt.

Foto zur Meldung: Erste Wanderung der neuen MTV Wandergruppe
Foto: Unsere erste Wandergruppe bestand aus 7 Personen

Corona: Update Wiederanlauf nach Ende Sommerferien

(04. 09. 2020)
Es gibt Neuigkeiten! Alle Informationen zum Wiederanlauf des Sports im MTV auf der Corona News Site, die ständig aktualisiert wird.

Schnupperwanderungen der neuen Wandergruppe - Neuer Anlauf

(26. 08. 2020)
Wandern im MTV

 

Wir möchten ab 2020 wieder verstärkt Wanderungen anbieten. Geplant ist, derzeit noch unter Einhaltung der Niedersächsischen Corona-Verordnung, regelmäßig an festen monatlichen Terminen Halbtags - Wanderungen im Bereich Bad Gandersheim im Wechsel mit Ganztags- Wanderungen im Harz oder anderen schönen Gebieten durchzuführen.

 

Für eine erste „Schnupperwanderung“ ist der 05. und 06. September 2020 vorgesehen. Wir werden an beiden Tagen eine Strecke von  ca. 7 Km mit ca. 135 Höhenmetern zurücklegen.

Der Streckenverlauf ist für Kinderwagen und Personen mit einer Gehbehinderung leider nicht geeignet.

 

Während der Wanderung sorgt jeder Teilnehmer für seine persönliche Ausstattung an Speisen und Getränken. Eine zweckmäßige Ausrüstung wie  gute, rutschfeste und wasserdichte Schuhe sowie eine der Witterung angepasste Kleidung ist eine Grundvoraussetzung für einen Aufenthalt in der freien Natur.

 

Treffpunkt und Start ist auf dem Parkplatz beim ehemaligen Kurhaus am Samstag, 05.09.2020  um 14:00 Uhr sowie am Sonntag, 06.09.2020 um 9:00 Uhr. Wir bieten diese Wanderung an zwei Tagen an, um einem möglichst großen Interessentenkreis eine Teilnahme zu ermöglichen. Es gibt dann während der Wanderungen Gelegenheit eigene Wünsche und Vorschläge einzubringen um die künftigen Aktivitäten und Planungen zu realisieren.

Aufgrund der aktuellen Corona – Beschränkungen bitten wir bei diesen beiden Terminen um eine Voranmeldung, per Telefon unter 05382 790521 oder per Email an    

 

Wir möchten hiermit alle MTV- Mitglieder, deren Familienangehörige und auch Freunde zu diesen Terminen herzlich einladen, damit wir eine Basis für künftige, zahlreiche und interessante Wanderaktivitäten schaffen können.

 

Rolf Sander

 

 

 

Wandern auf dem Steinway-Trail

(17. 06. 2020)

"Probe geglückt, dennoch ins Wasser gefallen" ... so lautete das Fazit der Probewanderung der neuen Wandergruppe im MTV.

 

Am letzten Samstag luden Wanderführer Rolf Sander und seine Ehefrau Renate lediglich Klaus und Britta Dörries vom MTV zu einer Art "Probewanderung" ein. Noch unter Einhaltung der Personen- bzw. Hausstands Regel sollte der Wiederanlauf der Wandersparte einmal getestet werden.

 

Startpunkt war die Wolfshäger Festhalle in Wolfshagen, wo es dann auf dem "Steinway-Trail" nach Seesen ging.

 

Tour

 

Zunächst über einen sehr schönen Naturlehrpfad, ging es weiter auf dem Wittenbergweg mit herrlichem Panoramablick auf die Innerste Talsperre zur Mandolinen Hütte.

 

Blick auf Innerste Talsperre

Die dem Weg folgende Öhrenbrunnenquelle bot dabei eine gute Gelegenheit die Trinkflaschen aufzufüllen, denn auch die Hundedame Cleo hatte ihre Reserven schon aufgebraucht.

 

Nun aber begann es zu regnen, die Tränkebachhütte diente letztmalig als sicherer Unterstand, doch der Regen lies nicht nach. Was nun folgte war ein Gewitter mit Starkregen der die Gruppe bis nach Seesen verfolgte.

 

Glücklich über die geschafften 17km Wegstrecke bei 580 HM , aber bis auf die Haut klitsch-nass wurde dann der schöne Steinway Park in Seesen erreicht.

 

Gruppenwanderungen im Verein mit Übungsleiter/Leitperson sind seit dem 08.06. wieder erlaubt, so dass die Planung für künftige Touren unter Einhaltung von Abstand- und Hygienevorschriften auch mit weiteren Wanderfreunden jetzt wieder angegangen werden kann.

 

Steinway Park

Foto zur Meldung: Wandern auf dem Steinway-Trail
Foto: Tränkebachhütte

Update: Einstellung des Sportbetriebs wegen des Corona-Virus

(08. 05. 2020)
Update 08.05.2020
Einstellung des Sportbetriebs aufgrund gesetzlicher Anordnung jetzt in Stufenplan 1

 

Am 04.05., also noch vor der eigentlichen Verkündung durch die Kanzlerin,  hat die Landesregierung einen Lockerungsfahrplan für die kommenden Wochen vorgelegt. Danach sollen – abhängig vom Infektionsgeschehen – schrittweise viele Einschränkungen reduziert werden.

 

Für den MTV bedeutet das ab 11.05.

  1. Das Freilufttraining mit Sportgruppen darf ausschließlich auf Freiluftsportanlagen nach den Leitplanken des DOSB (siehe Dateianhang)  mit den Empfehlungen der Sportverbände durchgeführt werden (siehe Link)

  2. Das Training von Lauf-, Walking- und Nordic Walking-Gruppen bzw. Treffs darf außerhalb öffentlicher und privater Freiluftsportanlagen noch nicht stattfinden. Hier gilt weiterhin die Zwei-Personen-Regel“.

  3. Anwesenheitslisten als Nachweis führen.
     

Im Stufenplan 4 (Datum abhängig der Entwicklung, Juni) wird voraussichtlich der Indoor-Sport- und Schwimmbetrieb mit Restriktionen wieder zugelassen.

 

Update 03.05.2020
Einstellung des Sportbetriebs aufgrund gesetzlicher Anordnung in der Prüfung auf Wiederanlauf!

 

Seit nunmehr über sechs Wochen ruht der Übungs- und Wettkampfbetrieb auch im MTV und für uns alle sind diese Maßnahmen sehr schmerzlich! Wir befinden uns in einer Situation, für die es außer diverser Online-Mitmachangebote im Web es leider keine Patentlösungen gibt.

 
Von Seiten der Behörden liegen uns zurzeit keine verbindlichen Informationen zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs vor, wenn auch die Zwischenbilanz der Ministerkonferenzen für Inneres und Sport Anlass zur Hoffnung gibt, dass der Sport, beginnend in kleinen Schritten wie Freiluftveranstaltungen, Sportabzeichen, Nordic Walking usw. in Kürze wieder anlaufen könnte.

 

Am 6. Mai soll es Entscheidungen für den Sport in der Corona-Krise geben. Dann werde es darum gehen, in welcher Art und Weise und unter welchen Bedingungen „bestimmte sportliche Betätigungen“ wieder möglich sein werden, so die Kanzlerin.

 

Es wird wohl zunächst gelten: Erst Übungsbetrieb, dann Wettkampfteilnahmen! Auch wird es relevant sein, ob es Individualsport oder Kontaktsport ist. Aus meiner Sicht werden wir den Wiederanlauf unseres Sportes noch eine sehr lange Zeit mit den schon bisher bekannten Regeln zu Abstand, Hygiene und Schutz von Risikogruppen leben und dabei weitere Empfehlungen und behördliche Auflagen in ungewohnter Weise akzeptieren müssen, als da z.B. möglich wären:
 

  • Obergrenzen für die Teilnehmerzahl,
  • kein offener Trainingsbetrieb
  • namentliche Erfassung aller Teilnehmer 
  • Nach Möglichkeit eigene Materialien nutzen
  • Kennzeichnen von Trinkflaschen
  • Umkleideräume und Duschen werden nicht genutzt
  • Kein Handeschütteln/Abklatschen
  • Trainer*innen im Nachwuchstraining halten Abstand,
  • - tragen einen Mundschutz und führen keine
  • - Bewegungskorrekturen/Hilfestellungen durch
  • Anreise zu Wettkämpfen erfolgt individuell, nicht in Fahrgemeinschaften

 
Im Anhang habe ich Euch die DOSB Leitplanken beigefügt, aus denen einige Empfehlungen nachgelesen werden können.
 
Über den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und die Landessportbünde sind die Fachverbände wie Schwimmen, Turnen usw. aufgefordert, konkrete Vorschläge zu einem angepassten Sporttreiben für den Zeitpunkt vorzulegen, ab dem die aktuellen Einschränkungen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie weiter gelockert werden. Hoffentlich wird es ab dem 6. Mai verbindliche Richtlinien geben, um weitere „Flickenteppiche unterschiedlicher Regelungen“  zu vermeiden.

 
Kurzfassung: Wann und mit welchen Auflagen Sport in unserem Verein wieder möglich ist, entnimmt der Vorstand ausschließlich den "Vorschriften der Niedersächsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus vom 17. April 2020", welche laufend aktualisiert und über die Landrätin für uns als verbindlich erklärt werden. Facebook- oder sonstige Internetauszüge sind nicht regelungsgebend!

 

Wir sehen uns weiterhin in der Verantwortung, alles in unserer Macht Stehende zu tun, um eine weitere Verbreitung des Corona-Virus zu vermeiden. Die Gesundheit unserer Mitglieder, Kursteilnehmer oder Sporttreibenden in Kooperationsangeboten hat absoluten Vorrang. Nur wenn es gelingt, mit Eurer Mithilfe die Pandemie unter Kontrolle zu bringen und zu halten, werden wir die gesundheitlichen, die sozialen und die wirtschaftlichen Folgen, unter Kontrolle bekommen.  Unser Vorsprung darf nicht durch einzelne Lockerungen oder gar Leichtsinnigkeit verspielt werden.
 
Wir bitten Euch in dieser extremen Situation daher noch um ein weiteres Verständnis.

 
Über die weitere Entwicklung halten wir Euch vom Vorstand auf dem Laufenden und hoffen den Sportbetrieb möglichst bald wieder gestatten zu dürfen. 
 
Klaus Dörries
- Vorsitzender - 


Update 20.04.2020
Einstellung des Sportbetriebs aufgrund gesetzlicher Anordnung nunmehr bis Sonntag, 03.Mai 2020

 

Der Vorstand wird die Wiederinbetriebnahme des Sportbetriebs rechtzeitig ankündigen. Von weiteren Verlängerungen ist jedoch auszugehen und zwar solange, bis auch Sport in den Schulen und in den Sportstudios wieder möglich sein wird. Bis dahin bitten wir alle Mitglieder noch um Geduld, sich an die Anordnungen des Landkreises Northeim zu halten und sich über die Medien laufend zu informieren.


13.03.2020
An alle Vereinsmitglieder im MTV Bad Gandersheim!

 

Einstellung des Sportbetriebs wegen des Corona-Virus

 

Der Vorstand des MTV Bad Gandersheim hat in seiner gestrigen Krisensitzung beschlossen, den Sportbetrieb ab Montag, 16. März 2020 bis zunächst Sonntag, 19. April 2020 vollständig und ohne Ausnahmen ruhen zu lassen. Davon betroffen ist sowohl der komplette Trainingsbetrieb als auch der Wettkampf-/Ligabetrieb. Dies gilt auch für die zur Zeit genutzten Außenstätten des MTV in Einbeck und Altgandersheim. Dieser Schritt erfolgt im Interesse der Gesundheit unserer Mitglieder sowie aller Bürgerinnen und Bürger. Weiterhin werden auch alle internen sowie externen Veranstaltungen, Sitzungen oder sonstige Aktivitäten ausgesetzt. Wir werden nach dem 19. April entscheiden ob, in welcher Form und wann diese wieder stattfinden werden.

 

Aus unserer Sicht ist hier nicht die Anzahl der jeweils anwesenden Personen entscheidend, sondern die grundsätzliche Durchmischung und ein nicht eingrenzbarer und nachvollziehbarer Personenkreis.

 

Wir sind uns bewusst, dass dies keine schönen Maßnahmen sind. Dennoch hoffen wir auf eine breite Zustimmung im Sinne des Gemeinwohls, der Solidarität mit den Schwachen und der Verantwortung des Vereins für Bad Gandersheim.

 

Bis dahin und passt bitte auf Euch auf.
 
Klaus Dörries
- Vorsitzender -
 

[Download]

[Fachverbände Infos]

MTV-Stippvisite nach Willershausen in die Tongrube

(13. 08. 2017)

Zur Vorinformation für einen Besuch in die Tongrube Willershausen bietet sich am morgigen Montag das Referat im Biedermeierzimmer des städtischen Museums an. Frau Heidi Meyer als äußerst fachkundige Führerin der Fossillagerstätte, die von internationaler Bedeutung ist,  wird um 19.30 Uhr einen Vortrag über die Tongrube halten.

Die MTV-Stippvisite nach Willershausen ist für Ende August / Anfang September geplant.

PSIEG 

Mit Wandern und Kultur zum Kühler am 25.03.2017

(25. 03. 2017)

Bei Sonnenschein konnte die Wandergruppe heute vom Tower die ersten Flugstarts vor dem Flugsaisonstart demnächst auf dem Flugplatz in Bad Gandersheim erleben. Nach einem Fußmarsch vom Lahberg auf den Kühler gab es eine Führung durch die Flugzeughallen mit einigen imposanten Doppeldeckern und Ultraleichtgleitern, die aktuell wieder saisonfit gemacht werden.

 

Nachdem wir die hervorragende Aussicht genossen haben mit Besichtigung des Towers und den Schulungsräumen ging es wieder gutgelaunt und mit neuen Infos versorgt heimwärts.

 

Petra Siegmann

 

 

Foto zur Meldung: Mit Wandern und Kultur zum Kühler am 25.03.2017
Foto: Hangarbesichtigung des MTV Bad Gandersheim

Wandern und Kultur im Oberharz

(10. 02. 2017)

Der MTV – Bad Gandersheim bietet für Mitglieder und alle wanderfreudigen Gäste vom 5.bis 12. März eine Wanderwoche in Braunlage an.
 
Das kleine moderne « Hotel-Café - Panorama » liegt in ruhiger Umgebung oberhalb der Skipiste in Braunlage Mitte ( 621 m. ü NN)
 
Unsere Aktivitäten richten sich natürlich nach der Schneelage.
 
Fest geplant sind :
1- Besuch auf dem Wurmberg per pedes und Gondel,
2- Heitmatmuseum im grossen Kurpark,
3- Führung durch das Sanatorium Barner ( für Neugierige : Sanatorium Dr. Barner, Konzert gratis am 4.3 für uns.)
 
Die 7 Übernachtungen + HP im Do.Zi. mit Balkon, Kabel-TV, Tel. und Kurtaxe kosten 350 ,-€.
Die Fahrt über Bad Harzburg mit Bahn und Bus gibt es als Nds-Ticket mit Hin-und Rückfahrt für circa 10,-€
 
Anfrage und Anmeldung bitte bei

Elisabeth Dalem, Wanderwartin, Tel : 05382-1816

Winterwanderung zum Kühler

(29. 01. 2017)

Eine schöne Wanderung unternahmen Teilnehmer der Gruppe "Wandern und Kultur" mit ihrer Führerin Elisabeth Dalem.

 

Diesmal ging es bei herrlichstem Sonnenschein auf den Kühler, wo den Teilnehmern auch eine Besichtigung des Towers geboten wurde.

 

Bestes Flug- und Wanderwetter also, um den Tag bei Kaffee und Kuchen gemütlich und mit bester Aussicht abzurunden.

 

Für 2017 verspricht Elisabeth wieder ein interessantes Jahresprogramm anzubieten, welches auch den Teilnehmern kurz vorgestellt wurde.

[Start bei bestem Wetter]

[Abstieg nach Haus]

Foto zur Meldung: Winterwanderung zum Kühler
Foto: Winterwanderung zum Kühler

MTV Wandergruppe radelte nach Gehrenrode

(19. 09. 2016)

MTV auf Radwegen am 17. September 2016

Pünktlich in der Früh starten wir ab der Passage am Vitalpark in Bad Gandersheim. Vorbei an der herrlichen Landschaft fahren wir mit dem Rad über den bekannten Skulpturenweg bis nach Gehrenrode mit seiner gedrehten Kirchturmspitze. Dort werden wir in der Kirche von Herrn Pastor Christian Tegtmeier empfangen. Nach einer umfassenden Einführung über den Ort und das Leben in Gehrenode erhalten wir noch einen Einblick über die Besonderheiten der Kirche, üben uns in Gesang und sind mit einem Reisegebet für die Rückfahrt gut gerüstet.


Zurück über Helmscherode und den welligen Gandersheim-Highway gibt es noch einen Abstecher in die Turner-Musik-Akademie in Altgandersheim. Zünftig gestärkt treten wir mit immerhin 5 Personen bei dem durchwachsenen Wetter die Rückfahrt nach Bad Gandersheim an.
(Petra Siegmann)


Fotoalben


Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

07. 10. 2020 - 19:30 Uhr
 
09. 11. 2020 - 16:00 Uhr
 
11. 11. 2020 - 18:30 Uhr
 
 
 
 

LaGaWir sind GYMWELT!

 

 

Partner

 

Hagen Apotheke Jens Tschäpe

 

Bei AMAZON bestellen und den MTV Bad Gandersheim unterstützen!