Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Turnmäuse (ab 5 Jahren)

Übungsleiterin:

Beatrix Bünger
Moritzstr. 22
37581 Bad Gandersheim

 

Tel.: 0 53 82 - 95 81 66

 
Übungsleiterin:

Birgina Reinelt

Breslauer Str. 13
37581 Bad Gandersheim

 

Tel.: 0 53 82 - 28 42

 
Übungszeiten

Kinderturnen (5 - 9 Jahre)
montags 17.00 - 18.00 (Gymnasium Geb. 5)

 

 

 

MTV Bad Gandersheim erfolgreich beim Kreis-Kinder-und Jugendturnfest

 

Der MTV Bad Gandersheim hat in diesem Jahr wieder erfolgreich am Kreis-Kinder-und Jugendturnfest teilgenommen. Die eifrigen Turnerinnen und Turner sind, begleitet von Übungsleitern und Eltern, in diesem Jahr nach Eschershausen gereist.

 

Bei sehr heißem Sommerwetter starteten die Turner nach einem Olympischen Einmarsch und der Eröffnung des Turnfestes mit der Entzündung der Turnfestflamme zum Mini-Fünfkampf und zum Völkerballturnier. Die Beteiligung war nicht sehr gut, weil doch viele Angst vor der großen Hitze hatten. Der Veranstalter hatte sich aber große Mühe gegeben und ein Planschbecken zum Abkühlen bereitgestellt. Auch gab es viele Schattenplätze unter den Bäumen. 

 

Beim Mini-Fünfkampf erreichten die Mädchen JG 09 und jünger sehr gute Plätze: 1. Platz Valeria Steiert, 2. Platz Florentine Henze, 5. Platz Lena Großmann und Platz 11 belegte Laura Krel. 

 

Ganz oben aufs Treppchen platzierte sich Xenia Steiert in der AK 07 und 08 beim Mini-Fünfkampf der Mädchen. Platz 6 erreichte Leonie Krel. 

 

Beim Mini-Fünfkampf der Jungen in der AK 09 und jünger erreichten Andre´ Bauer den zweiten und Finist Steiert den dritten Platz. 

 

Bei den Hindernisstaffeln erkämpfte sich die jüngere Gandersheimer Mannschaft mit Lena Großmann, Valeria Steiert, Finist Steiert und Laura Krel den zweiten Platz und die älteren erreichten in der AK 07 und jünger den fünften Platz mit Andre´ Bauer, Florentine Henze, Xenia Steiert und Leonie Krel.

 

Erste wurden die Mädchen der 4x100 m Pendelstaffel mit Bea Bünger, Nicole Kling, Xenia und Valeria Steiert.

 

Ein Höhepunkt bei diesem Turnfest war für die Bad Gandersheimer das Völkerballturnier, an dem sie zum vierten mal teilgenommen haben und den ersten Platz erreichten. Für den MTV Bad Gandersheim gingen Bea Bünger, Nicole, Angelika und Lena Kling auf das Spielfeld. 

 

Sehr viel Spaß hat den Turnmäusen auch die „Ultimative Sport-Challenge“ gemacht, die das erste mal beim Kreis-Kinder-und Jugendturnfest angeboten wurde. Hier durften sechs Turner unterschiedlichen Alters, sich nach ihren Fähigkeiten, fünf Pflichtstationen aussuchen, an denen gemeinsam gekämpft wurde. Unter anderem gab es ein Sommerbiathlon, Schiebekarrenrennen, Slackline, Bunjiairtreck, eine Gleichgewichts- und eine Kraftstation. Hier erreichten die Sportlerinnen und Sportler mit Alexander, Xenia und Valeria Steiert, Bea Bünger, Lena und Nicole Kling den dritten Platz. 

Nach der Siegerehrung und einigen Erfahrungen reicher freuten sich die Turnerinnen und Turner schon wieder auf die nächste Übungsstunde .Dort wurden die vielen Urkunden und Medaillen präsentiert. 

 

Wer Lust an Sport und Spiel hat ist in der Gymnasiumturnhalle Geb. 5 gern gesehen. 

 

Die Vorschüler turnen von 17.00 bis 18.00 Uhr und die Schüler von 18.00 bis 19.00 Uhr.

Turnmäuse beim Kreiskinder- u. Jugendturnfest 2014 in Düderode/Oldenrode

Jul2014 - Eine kleine, aber muntere Schar von "Turnmäusen" unseres MTV war nach Düderode angereist, um sich freudig am Turnfest zu beteiligen. Mit Begeisterung, Aufregung, Erwartung stellten sich die Aktiven den vielfältigen Anforderungen der Wettkämpfe und den Mitmachangeboten. Übungsleiterin Susanne Wolter und ihre Helfer aus den Elterkreisen betreuten die Gruppe in verschiedenen Riegen, um auch immer pünktlich an den Stationen zu sein. Liebevoll war das Sportgelände für Aktive und Gäste durch den Ausrichter hergerichtet. Das sommerfreundliche Wetter trug ebenso zum guten Gelingen bei. Ein schattiges Lagerplätzchen mit einem "Regennotfallzelt" bot den Kindern Erholungsgelegenheit während der Veranstaltungspausen. Ein Besuch der Gruppe durch unseren MTV-Ehrenvorsitzenden, der auch eine Getränkespende hinterließ, rundete den gelungenen Turnfesttag ab. Schade, dass zahlreiche MTV-Kinder trotz Anmeldung nicht erschienen waren. Das stimmte die Übungsleiterin nachdenklich und traurig bezüglich ihrer geleisteten Vorarbeit. Die Nichtanwesenden haben einen wirklich harmonischen Wettkampftag und ein geselliges Miteinander verpasst.

 

 

Hier finden Sie Bilder dazu!

 

Turnmäuse bestehen Fitness-Test!

Hallo! Schaut mal bitte hin, wir haben den Fitness-Test bestanden!!!