Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Abteilung Nordic Fit

Vorschaubild

 

Abteilungsleiterin

Übungsleiterin

Christiane Bretschneider
Northeimer Str. 2
37581 Bad Gandersheim

 

Tel.: 0 53 82 - 40 28

 
stellv. Abteilungsleiterin

Übungsleiterin (Einsteigergruppe)

Angela Möhle
Subecksweg 11a
37581 Bad Gandersheim

 

Tel.: 0 53 82 - 45 86

Angela Möhle

 

Walkingzeiten:
durchgängig im Jahr jeden Mittwoch von 18.00 - 19.00 Uhr,  Parkplatz Kurhaus

Neueinsteiger und Ungeübte  sind  herzlich willkommen, wir bieten allen Interessierten ein Schnuppertraining an. Bitte eigene Stöcke mitbringen.

 


Aktuelle Meldungen

Schnupperstunde mit Smoveys beim Nordic Walking

(08.09.2017)

Eine Überraschung erhielt die Nordic Walking Klassic Gruppe am letzten Mittwoch mit einem Workout der besonderen Art. Unsere Walking Übungsleiterin Angela Möhle hatte im Anschluss an das Nordic Walking eine Übungsstunde mit Smoveys organisiert. Die runden Plastikschläuche enthalten 4 freilaufende Stahlkugeln, die für einen vibrierenden Effekt sorgen. Unsere Smovey Trainerin war die Physiotherapeutin Anna aus dem Vitalpark. Nach einigen Aufwärmübungen auf dem Kurhausparkplatz drehten  wir mit den Ringen und guter Musik mit ausführlichen Erläuterungen und vielen Übungen eine Runde um die Osterbergseen. Durch die Bewegung mit den Smoveys wird die Tiefenmuskulatur und das Lymphsystem gestärkt, die Fettverbrennung wird aktiviert und Verspannungen gelöst. Smoveys können auch bei der Wassergymnastik eingesetzt werden. 

Ganz lieben Dank für diese schöne Idee, Angela.

PSIEG

[Download]

Foto zu Meldung: Schnupperstunde mit Smoveys beim Nordic Walking

Unsere Walking-Abteilung beim Kreis-Walking- und Wandertag mit dabei

(06.08.2017)

Prima war das Wetter beim heutigen Walkingtag in Lauenberg im Eichenwald und Impressionen zu Napoleons Zeiten! Mit einer engagierten sportlichen Gruppierung war hier auch der MTV Bad Gandersheim mit vertreten. Sowohl die 12 km- als auch die 6 km- Strecke wurden von den MTV-Walkern erfolgreich gemeistert. Die Strecke war trotz der Regenfälle der letzten Tage bestens in Schuss und die Höhenmeter, die zu überwinden waren, bereiteten den teilgenommenen MTV-Mitgliedern keinerlei Probleme. Zum Abschluss gab es musikalische Begleitung des örtlichen Vereins und an die Jahreszeit angepasste Stärkung.    

PSIEG

 

Foto zu Meldung: Unsere Walking-Abteilung beim Kreis-Walking- und Wandertag mit dabei

Erfolge beim Oberharzer Nordic Aktiv Cup

(22.09.2016)

Erfolgreich haben unsere engagierten Walker Angela und Dietmar Möhle mit ihrer 5. Teilnahme am Oberharzer Nordic Aktiv Cup die Pokale in Gold nach Hause geholt!

Das abschließende Walking fand diesmal in St. Andreasberg bei freundlichem Wetter statt.

Gut gelaunt konnten im Ziel die Urkunden in Empfang genommen werden.

(Petra Siegmann)

Foto zu Meldung: Erfolge beim Oberharzer Nordic Aktiv Cup

Nordic Walker bauen gemeinsame Übungsstunden aus

(28.08.2016)

In vierter Wiederholung brach am 22. Juni die Walkingklasse vom MTV Bad Gandersheim nach Wolperode auf. Diesmal schlossen sich uns aber nicht nur die laufeifrigen Walkerinnen aus Sebexen an, sondern auch eine ansehnliche Division sportfreundlicher Walkingdamen und -herren aus Langelsheim stieß hinzu, um die bergige Wald- und Wiesentour zu meistern.
Genüsslich gestärkt und in bester Stimmung traten die insgesamt über 40 eingefleischten Walkerinnen und Walker den Rückweg in die beschauliche Roswithastadt an. 
Zurückgekehrt am Parkplatz hatte die Chefin des Langelsheimer Walking-Teams ein weiteres Highlight im Gepäck. Es wurde für jeden eine spritzige Erdbeerbowle mit frischen Erdbeeren gereicht. Absolut perfekt war das, das Treffen der Walking-Vereine entsprechend ausklingen zu lassen. Respekt, liebe Ute!
Den Abschluss gab es im Waldschlösschen. Am Ende waren sich alle einig, das wird nicht das einzige Treffen der Walking-Abteilungen von Langelsheim, Sebexen und Bad Gandersheim sein! Auf die bereits geäußerte Gegeneinladung nach Langelsheim freuen sich jetzt schon alle. Klasse, klasse war das jedenfalls… (PSIEG)

Foto zu Meldung: Nordic Walker bauen gemeinsame Übungsstunden aus

Nordic Walking Gruppe beim Kreis-Walking Tag des Turnkreises mit dabei!

(28.08.2016)

Am frühen Sonntagvormittag traf sich eine erlesene Elite-Walkingrunde vom MTV Bad Gandersheim in der Bierstadt Einbeck. 

Am Wander- und Walkingtag des Turnkreises Northeim-Einbeck wurden viele Walkingvereine des Landkreises Northeim ausgiebig vom Einbecker Werner Arnemann und seiner Frau begrüßt. 

Auf der Rasenfläche vor dem Vereinsheim lud die Fitnesstrainerin Anke zu einem Warm-Up Aerobic für alle ein, bevor das gemeinsame Walking gestartet wurde. 

Gewalkt wurde einen Waldlehrpfad entlang mit einigen Haarnadelkurven zumeist im schattigen und kühlen Wald. 

An einer Erfrischungsstation wurden nach 4 km Getränke gereicht, zudem sorgte eine frische Brise für die notwendige Abkühlung. 

Weiter ging es hoch hinaus auf die Einbecker Hube. Dort angekommen wurden wieder gesundes Obst und kühle Flüssigkeiten angeboten. 

Auf dem Rückweg teilte sich die Bad Gandersheimer Walkinggruppe. 

Eine Abordnung walkte die gesamte zur Verfügung gestellte Walkingtour, den Rest zog es auf kürzerer Strecke in die Stadt zurück.

Hinter dem Vereinsheim spielte eine Drei Mann Band Musik zum Mitschunkeln und  kulinarische Kleinigkeiten sorgten bei den Teilnehmern für zufriedene Gesichter (PSieg).

Foto zu Meldung: Nordic Walking Gruppe beim Kreis-Walking Tag des Turnkreises mit dabei!

MTVer beim Nordic Cup in Wildemann

(28.08.2016)

Bereits zum wiederholten Mal nehmen Angela und Dietmar Möhle aus Bad Gandersheim an dem Oberharzer Nordic aktiv Cup teil. Der Cup findet in jährlicher Wiederholung in mehreren Harzorten statt. Nach den bereits absolvierten Veranstaltungen in Altenau und Oderbrück sind die weiteren Austragungsorte des Wettbewerbs am 17. Juli in Wildemann, am 7.August in Buntenbock und am 18. September in St. Andreasberg.

Es werden dabei Strecken mit unterschiedlichen Distanzen sowie Schwierigkeitsgraden angeboten, sodass jeder Teilnehmer nach seiner eigenen Fitness an den Start gehen kann. Die Kurzdistanz, die sogenannte Würzel -Tour, beträgt in Altenau z.B. 4,7 Kilometer und die Langdistanz, die Fels in der Brandung - Tour, 18,5 Kilometer, zwei andere Streckenlängen liegen im mittleren Bereich. Wenn die vorgegebene Sollzeit erreicht wird, erhalten die Walker am Ziel als Anerkennung der sportlichen Leistung eine Urkunde.

Angela und Dietmar betonen, dass sie immer gerne eine mittlere Etappe anstreben und der Ausdauersport an der gesunden Harzluft ihnen viel Freude und Wohlbefinden verleiht. Die gesunde Bewegung und das sich Messen können mit anderen Nordic Walkern macht Spaß und verleitet dazu, mitzumachen.

Zu gewinnen gibt es übrigens auch noch den Cup Pokal in Bronze, Silber oder Gold!

Bericht vom Walking Cup in Wildemann

Gut ausgelüftet und durchbewegt haben am 17.07. die sportlichen Nordic Walker Angela und Dietmar Möhle vom MTV Bad Gandersheim eine Strecke beim Nordic Cup absolviert.

Beim Nordic Walking waren 60 Teilnehmer in Wildemann am Start; es wurden 3 unterschiedliche Walkingstrecken mit 6,5 km, 9 km und 21 Kilometern angeboten.

 

Auch in der heimischen Walking Gruppe kommt es in der letzten Zeit vermehrt zu neuen Zuläufen, teilt Angela mit, worüber sich der MTV Bad Gandersheim natürlich riesig freut.

Das ist gleichzeitig ein Motivationsschub sowohl für die dauerhaft Teilnehmenden als auch für alle Neueinsteiger! Jeder, der auch nur mal reinschnuppern oder testen möchte, welche Strecken vom MTV Bad Gandersheim angeboten werden, ist jederzeit herzlich willkommen.

Bericht vom Walking Cup in Buntenbock

Am 7. August fand der nächste Lauf im Harz in Buntenbock statt. 

Zur Erinnerung: In einer vorher festgelegten Zeitspanne muss die ausgesuchte Etappe bewältigt werden.

Das Walking in Buntenbock ist nicht so steil wie die bisherigen Harztouren, sodass es für Anfänger optimal geeignet ist und alle gut mithalten können. 

An der vorletzten Strecke des Nordic Aktiv Cups haben Dietmar und ich uns wieder mit viel Vergnügen beteiligt. 

Die Silber-Medaille ist uns hiermit gewiss. 

Gemeinsam in einer Gruppe zu walken, regt Neueinsteiger an, mitzumachen und animiert auch diejenigen, die pausiert haben, wieder einzusteigen. 

 

Immer mittwochs geht es mit dem MTV Bad Gandersheim vom Kurhausparkplatz ab 18 Uhr ab ins Gelände (PSIEG)

 

Foto zu Meldung: MTVer beim Nordic Cup in Wildemann

Nordic Walking Gruppe beim Kreis-Walking Tag des Turnkreises mit dabei!

(19.08.2016)

Am frühen Sonntagvormittag traf sich eine erlesene Elite-Walkingrunde vom MTV Bad Gandersheim in der Bierstadt Einbeck. 

 

Am Wander- und Walkingtag des Turnkreises Northeim-Einbeck wurden viele Walkingvereine des Landkreises Northeim ausgiebig vom Einbecker Werner Arnemann und seiner Frau begrüßt. 

 

Auf der Rasenfläche vor dem Vereinsheim lud die Fitnesstrainerin Anke zu einem Warm-Up Aerobic für alle ein, bevor das gemeinsame Walking gestartet wurde. 

 

Gewalkt wurde einen Waldlehrpfad entlang mit einigen Haarnadelkurven zumeist im schattigen und kühlen Wald. 

 

An einer Erfrischungsstation wurden nach 4 km Getränke gereicht, zudem sorgte eine frische Brise für die notwendige Abkühlung. 

Weiter ging es hoch hinaus auf die Einbecker Hube. Dort angekommen wurden wieder gesundes Obst und kühle Flüssigkeiten angeboten. 

 

Auf dem Rückweg teilte sich die Bad Gandersheimer Walkinggruppe. 

 

Eine Abordnung walkte die gesamte zur Verfügung gestellte Walkingtour, den Rest zog es auf kürzerer Strecke in die Stadt zurück.

 

Hinter dem Vereinsheim spielte eine Drei Mann Band Musik zum Mitschunkeln und  kulinarische Kleinigkeiten sorgten bei den Teilnehmern für zufriedene Gesichter (PSieg).

Foto zu Meldung: Nordic Walking Gruppe beim Kreis-Walking Tag des Turnkreises mit dabei!

10 Jahre Walking - Gruppe

(20.07.2014)

Am 20. Juli 2014 feierten die Nordic - Walker des MTV Bad Gandersheim ihr 10jähriges Bestehen. Unter Anwesenheit des MTV - Vorsitzenden Klaus Dörries und der Schatzmeisterin Britta Dörries wurde das Jubiläum mit 30 aktiven und passiven Walkern gefeiert. Nach einer einstündigen Wanderung zur Hütte in Ellierode, waren Salate, Grillgut und Getränke zur Beköstigung bereitgestellt. Nachdem der Vorsitzende einige Grußworte gesprochen hatte und Grüße des Gesamtvorstandes übermittelte, gab der Leiter der Abteilung Nordic - Walking, Dieter Kappei, einen Rückblick auf die vergangenen 10 Jahre. Das Angebot von NW-Kursen 2004 mit 16 und 19, 2005 mit 32 und 2007 mit 22 Einsteigern waren Grundstein für die heute starken Gruppen. Es wurde sehr erfolgreich an den Kreis – Walking - Veranstaltungen in Greene, Dörrigsen, Wellersen usw. teilgenommen. Im Rahmen des 150 jährigen Jubiläums im MTV war die NW - Gruppe verantwortlich für die Ausrichtung des Kreiswandertages des Turnkreises Northeim –  Einbeck  in Bad Gandersheim.

 

Foto zu Meldung: 10 Jahre Walking - Gruppe

Rückblick 10 Jahre Nordic Walking / Dieter Kappei

(12.08.2004)

Anfang Februar 2004 gab der MTV Bad Gandersheim in der hiesigen Tageszeitung bekannt, einen Nordic – Walking - Kurs anbieten zu wollen. Interessierte trafen sich dann am 11.02.2004 mit Egon Bröseke und Dieter Kappei in der Geschäftsstelle des Vereins, um mehr über diese relativ neue Sportart zu erfahren. Schnell waren 16 Teilnehmer gefunden und am 03.03.2004 fand sich die Gruppe erstmals am Kurhausparkplatz ein. Nachdem die Stöcke angepasst waren, ging es unter Leitung von Egon und Dieter auf die Strecke.


“Erst die Stöcke schleifen lassen, langer Schritt, Ferse aufsetzen und abrollen, Arme lang nach hinten, Hände öffnen und schließen, Stöcke aufsetzen und damit abdrücken und dann alles irgendwie koordinieren!”Am Ende der 10 Kursstunden klappte alles schon recht gut und die Teilnehmer wollten weitermachen. Die Nordic – Walking - Abteilung wurde geboren.

Auf Grund der großen Resonanz startete der MTV weitere  Kurse im Herbst 2004 mit 19, 2005 mit 32 und 2oo7 mit 22 Einsteigern.

 

Am 12.12.2006 ist die Nordic – Walking - Abteilung gegründet wurden. Bei Anwesenheit des damaligen MTV - Vorsitzenden Henning Pawlicki sind Dieter Kappei zum Abteilungsleiter und Brigitte Kappei zur Stellvertreterin einstimmig gewählt wurden.In einer Abteilungsversammlung am 05.01.2011 wurden beide in ihren Funktionen erneut bestätigt. Nicht nur die wöchentlichen Übungsabende waren stets gut besucht, sondern auch die vielen außersportlichen Veranstaltungen wie Wanderungen und Besichtigungen in unserer Umgebung.

 

Die Abteilung folgte den Einladungen zum 7. Kreis – Walking - Treff in Greene und nahm dort als drittstärkste Gruppe und am 8. Kreis – Walking - Treff in Dörrigsen als zweitstärkste Gruppe teil. Die Faustballer und Walker besuchten den Kreiswandertag am 23.10.2011 in Dörrigsen und legte die Stecke von 12 km zurück. Mit 20 Aktiven belegten sie den 3. Rang und wurden mit einem Wanderpokal geehrt.  Der Kreis – Walking - Tag in Wellensen führte über 12 km und wurde ebenfalls als drittstärkste Mannschaft mit einem Präsent geehrt. Der MTV hat dann am 15.07.2012 den Kreiswandertag des Turnkreises Northeim – Einbeck in Verantwortung durch Walker und Faustballern mit Unterstützung des Vorstandes durchgeführt.

 

Nach dem Ausscheiden von Ingrid Frei aus der sehr sportlich laufenden Gruppe um Dieter und Brigitte Kappei, wurde von ihr eine neue Slow – Nordic - Walking-Gruppe aufgebaut und geführt. Sie übergab diese im Oktober 2011 an Angela Möhle.

 

Walker der ersten Stunde sind u.a. Dieter und Brigitte Kappei, Annegrit Gerner, Helga Reißig, Susanne Metje, Christiane Bretschneider.

Wer erinnert sich noch an die schönen Aktivitäten;

  • Familienausflug mit Schnitzeljagd nach  Wolperode zum Nachmittagskaffee
  • Wanderung über Heckenbeck nach Billerbeck
  • Besichtigung Römerschlacht Harzhorn
  • Kutschenfahren in Ahlshausen
  • NW präsentierte sich auf dem GWF - Frühlingsfest 2005
  • NW präsentieret sich auf dem GWF - Weihnachtsmarkt 2013
  • Winterwanderungen und Jahresabschlüsse

 

Mein bleibender Eindruck ist, als wir uns auf dem Greener Walking - Tag sportlich und auch technisch so präsentierten, dass der Wander- und Walkingwart des Turnkreises Northeim - Einbeck, Werner Arnemann, zunehmend staunte und begeistert von unserem Auftreten war.

Ich möchte mich bei allen Übungsleiterinnen für ihre Unterstützung bedanken. Vor allem bei Angela, die ihre Gruppe vorbildlich mit Begeisterung führt, sowie bei Brigitte, die als stellv. Abteilungs- und Übungsleiterin viel für diese Abteilung getan hat. Sie hatte ständig gute Ideen.

Ich wünsche mir, dass diese Sportart weitere 10 Jahres im MTV, auch unter anderer Führung, Bestand hat.