Drucken
 

Jugendvorstand im MTV findet keine Nachfolger

13.02.2018

Bei der MTV-Jugendversammlung am 12.02. konnten für die ausscheidenden Jugendvorstände keine Nachfolger gefunden werden.

 

Insgesamt 23 Teilnehmer/innen konnte die scheidende Jugendvorsitzende Michelle Keuntje inmitten der Faschingsveranstaltung begrüßen. Allerdings hielten sich die wählbaren Jugendmitglieder mit Anwesenheit sehr zurück, so dass eine Abfrage auf mögliche Kandidaten / Kandidatinnen ins Leere verlief.

 

Die Jugendarbeit im MTV wird daher ab sofort auf Abteilungs- bzw. Gruppenebene stattfinden, die Budgetverwaltung geht allerdings in den Genehmigungsbereich des Vorstandes Finanzen über, der über die Mittelvergabe nunmehr entscheidet.