BannerbildBannerbild | zur StartseiteBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Druckansicht öffnen
 

MTV Schwimmer gastieren in Hannover und Clausthal-Zellerfeld

19. 05. 2023

Silbermedaille für die fünfköpfige Bergstaffel in Clausthal - Zellerfeld

 

Anfang Mai fuhren unsere Athleten/innen gleich zu zwei verschiedenen Wettkämpfen,

so startete eine dreiköpfige Gruppe zum durchaus hochkarätig besetzten Diapolo Meet in Hannover. Hierbei kämpften zwölf Bundesländer mit 2402 Einzelstarts um die begehrten Medaillen und weitere Qualifikationszeiten für die Deutschen - Jahrgangsmeisterschaften in Berlin Ende Mai.

 

Den Anfang machte die Dreizehnjährige Franziska Billeb, sie holte sich in einem für sie soliden Rennen die Bronzemedaille hinter der nicht zu schlagenden Konkurrenz aus SV Halle/Saale und der SSG Leipzig e.V. über 100- Meter Schmetterling.

Ihre Trainingspartnerin Aileen Pokies erschwamm sich eine neue Bestzeit über 50- Meter Freistil von 28,84 Sekunden, zudem gratuliert die Schwimmabteilung ihr zur denkbar knappen Qualifizierung für die Deutschen- Jahrgangsmeisterschaften in Berlin auf ihrer 50- Meter Freistil- Paradestrecke. Zwei weitere Podestplatzierungen sollten mit dem 2. Platz über 50- Meter Rücken und Schmetterling folgen. Die Dritte im Bunde Léah Takenga konnte sich zwar nicht für die DJM qualifizieren, dennoch erschwamm sie sich einen fantastischen 2. Platz mit neuer persönlicher Bestzeit von 33,80 Sekunden über 50- Meter Schmetterling. Eine weitere Silbermedaille kam auf der 50- Meter Rückenstrecke noch hinzu, über 50- Meter Freistil verpasse Léah in einem starken Teilnehmerfeld nur denkbar knapp den dritten Platz.

Während die Einen in Hannover das Wasser durchpflügten, brachte die zweite Gruppe bestehend aus sieben Athleten/innen das Wasser in Clausthal - Zellerfeld zum brodeln.

Erstmals wagte sich ein Team an die Bergstaffel. Hierbei ging es um Einhaltung des Maximaltalers von 66 Jahren aller fünf gestarteten Kinder in der Reihenfolge 25-50-100-50-25-Meter Freistil mixed. Die Staffel in der Besetzung: Julian Ehgart, Leni Heise, Jakob Ehgart, Franziska Billeb und Elijah Takenga gewann Sensationell nach der Disqualifikation der Siegesstaffel aus Clausthal die Silbermedaille hinter der Mannschaft ASC Göttingen. Dabei waren die Einzelstarts nicht uninteressanter, denn der vierzehnjahre alte Jakob Ehgart hatte einen ganz hervorragenden Tag erwischt. Jakob verbuchte gleich vier neue Bestzeiten für sich, welches zugleich über 100- Meter Lagen, 50,100 und 200 Meter Rücken Platz 1 bedeutete. Hierbei besonders hervor zu heben, ist die neue Fabelzeit über 50- Meter Rücken in 32,47 Sekunden. Sein drei Jahre jüngerer Bruder Julian Ehgart erschwamm sich zwei 2. Plätze jeweils auf der 50 und 100- Meter Rückenstrecke,

ein vierter Platz über 50- Meter Brust kamen an diesem Wochenende noch hinzu.

Kevin Dunst konnte im Jahrgang 2012 einen hervorragenden Sieg über 100- Meter Brust feiern, zudem holte er sich noch den Bronzeplatz auf der 50- Meter Bruststrecke.

Elijah Takenga 2010 errang für sich und dem MTV Bad Gandersheim jeweils den 2. Platz über seine Paradestrecken der 50 und 100- Meter Brust. Sein Trainingspartner Andrei Bauer erschwamm sich im Jahrgang 2009 jeweils den Bronzerang über 50 und 100- Meter Brust.

Nun folgten unsere Mädels, Leni Heise 2009 bestritt gleich vier Starts, hierbei konnte sie sich auf der 50 und 200- Meter Rückenstrecke sowie über 100-Meter Freistil drei Silberplätze sichern, ein vierter Platz kam über 50- Meter Schmetterling noch hinzu.

Ihre gleichaltrige Vereinskollegin Franziska Billeb versuchte nach dem Samstagswettkampf in Hannover auch am Sonntag in Clausthal erneut wieder an ihre alten Bestzeiten anzuknüpfen,

dies gelang ihr zum Teil auch wirklich gut, so gewann Franziska all ihre Wettkampfrennen, mit einer neuen Bestzeit über 200- Meter Lagen, auch die Nähe ihrer Bestzeiten über 50 und 100- Meter Schmetterling konnten ihr wieder mehr Sicherheit geben. Zudem gewann sie die Goldmedaille in der Mehrkampfwertung des Jahrgangs 2009 mit über 1000 Punkten.

Die Schwimmabteilung bedankt sich bei den zur Verfügung gestellten Kampfrichter Claude Takenga in Hannover, Velina Barneva und Jan - Peter Heise in Clausthal - Zellerfeld.

Ein herzliches Dankeschön gilt auch den Betreuern Claude Takenga und Daniela Billeb, die die Kinder an diesen beiden Wettkampftagen erfolgreich betreuten.

 

Bild zur Meldung: Gruppenbild in Clausthal- Zellerfeld

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

11. 10. 2023 - Uhr bis 22:30 Uhr

 

15. 11. 2023 - Uhr bis 21:00 Uhr

 

06. 12. 2023 - Uhr bis 22:30 Uhr

 
 
 
 

 

AOK

 

Wir sind GYMWELT!

LaGa

 

 

Partner

 

Hagen Apotheke Jens Tschäpe

Hagen Apotheke

 

Keglerheim Jungesblut

Keglerheim Jungesblut