BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Einladung zur 160. Mitgliederversammlung (JHV)  +++     
     +++  MTV-Schwimmerinnen bei den NDM in Hannover  +++     
Druckansicht öffnen
 

MTV-Schwimmer zum Saisonauftakt in Alfeld

13. 03. 2022

Vereinsrekord über 100 m Schmetterling für Annina Tschäpe

Das erste Schwimmfest im Jahr 2022 fand Anfang März für eine kleine Gruppe von Schwimmerinnen des MTV Bad Gandersheim in Alfeld statt.

Im 7-Berge-Bad richtete der gastgebende Verein Aqua Sports Delligsen eine kleine, coronagerechte Veranstaltung mit ca. 80 Schwimmern aus 11 Vereinen aus. Alle Aktiven wurde bis zum Startblock eine Maskenpflicht auferlegt, die Kampfrichter und Betreuer mussten die Masken permanent tragen. Die sieben Teilnehmerinnen des MTV konnten 14 erste Plätze, 7 zweite Plätze und 4 dritte Plätze erzielen. Viele neue Bestzeiten zeigen eine gute Frühform bei diesem ersten Leistungstest im Jahr 2022.

Als Kampfrichter standen nicht nur die erfahrenen Kräfte Daniela Billeb und Jan-Peter Heise zur Verfügung, sondern auch Velina Barneva und Josephine Takenga. Beide konnten ihren ersten Einsatz für den MTV absolvieren.

Die beiden starteten auch noch über 50m Freistil und 50m Rücken: Velina (Jg. 2005) wurde über 50m Rücken Zweite in 44,28 Sekunden, Josephine (Jg. 2007) gewann die 50 m Rücken in 46,17 Sekunden.

Sportliches Highlight war der Vereinsrekord über 100m Schmetterling von Annina Tschäpe in 1:10,44 Minuten, den sie nach mehreren Anläufen deutlich unterbot. Dieser Rekord stammte noch von ihrer Tante Katja Becker aus dem Jahr 1986 und stand bei 1:11,90 Minuten.  Annina gewann zusätzlich noch die 100m Freistil in neuer Bestzeit von 1:04,55 Minuten.      

Leah Takenga (Jg. 2010) als jüngstes Mitglied des Teams gewann alle drei Rennen: 50m Rücken in guten 36,88 Sekunden, 50m Freistil in 33,13 Sekunden und 100m Freistil in 1:15,45 Minuten.

Aileen Pokies (Jg. 2009) startete sechs Mal und gewann auch alle Wettbewerbe souverän. Besonders hervorzuheben ist ihre tolle neue Bestzeit über 50m Rücken in 35,04 Sekunden. Da sie nur recht verhalten die ersten 25 Meter begann, ist hier noch großes Potential vorhanden. Auch beachtenswert sind ihre neuen Bestzeiten über 100m Lagen (1:19,72) und über 100m Freistil (1:09,91).

Die gleichaltrige Franziska Billeb gewann die 100m Rücken und die 200m Rücken jeweils in neuer Bestzeit (1:20,14 und 2:50,78). Franziska hatte auch weitere vier Starts, wobei der zweite Platz über 50m Schmetterling in neuer Bestzeit von 35,70 Sekunden hinter Aileen Pokies (34,80) hier noch ergänzt werden soll.

Leni Heise aus dem gleichen Jahrgang ging fünf Mal an den Start und konnte in ihrer Lieblingslage über 100m Rücken in 1:25,62 Minuten und über 200m Rücken in 3:02,97 Minuten jeweils Platz zwei hinter ihrer Trainingspartnerin Franziska Billeb erzielen.

Insgesamt war Trainer Jens Tschäpe, der zusammen mit Daniela Billeb die Schwimmerinnen betreute, sehr zufrieden mit dem aktuellen Leistungsstand. Der nächste Wettkampf werden die Bezirksmeisterschaften in Braunschweig sein, für die sich insgesamt schon neun Schwimmer qualifiziert haben.   

 

Bild zur Meldung: Annina Tschäpe

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

19. 05. 2022 - 18:15 Uhr bis 20:00 Uhr

 

01. 06. 2022 - 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr

 

29. 06. 2022 - 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr

 
 
 
 

 

Wir sind GYMWELT!

LaGa

 

 

Partner

 

Hagen Apotheke Jens Tschäpe

Hagen Apotheke

 

Keglerheim Jungesblut

Keglerheim Jungesblut

 

Bei AMAZON bestellen und den MTV Bad Gandersheim unterstützen!