Drucken
 

MTV zügig und mit ordentlichem Ergebnis in der 156. JHV

27.02.2018

Die Jahreshauptversammlung des MTV Bad Gandersheim fand am vergangenen Samstag, den 24.02.2018 im Saal des Hotels Waldschlösschen statt.

 

63 Mitglieder waren trotz eisigem Wetters der Einladung gefolgt, mit dabei auch viele zu ehrende Kinder. Etliche Absagen durch Krankheit verhinderten leider eine größere Teilnehmerzahl.


Neben den Tagesordnungspunkten Berichte und Wahlen brauchte dieses Jahr, Gott sei Dank, nicht der verstorbenen Mitglieder gedacht werden. 


Der Vorsitzende Klaus Dörries eröffnete die Versammlung und berichtete aus dem vergangenen Jahr in Kürze über die wesentlichen Themen, u. a. dass es ab sofort zügiger und wesentlich lockerer als in den Vorjahren durch die JHV gehen solle.

 

Als besonderen Punkt spielte Klaus Dörries auf die Abkürzung MTV an und schrieb als Wortspiel "Mitglieder trotzen Veranstaltungen" den Anwesenden auf die Fahne: Bei vielen sportlichen Abteilungsveranstaltungen blieben die Ausrichter mit ihren Gästen unter sich, kaum ein Mitglied aus anderen Gruppen oder Abteilungen ließe sich blicken. Einfach mal "über den Tellerrand schauen" und vorbeischauen, das würde er sich künftig wünschen.

 

MTV könne auch heißen "Marketing trotzt Versandhandel": Trotz Einnahmen durch Werbung für die Internet-Versandhäuser wird vom MTV immer wieder die heimische Gastronomie bei Veranstaltungen gesucht und somit unterstützt. Auch gibt es in diesem Jahr eine eigene Sponsorenseite im Jahresberichtsheft mit der Bitte diese MTV-Mitglieder besonders zu berücksichtigen. Das Motto "Zuerst in Bad Gandersheim nach Angeboten schauen" wird vom MTV vollends unterstützt.


Allen Teilnehmern konnte auch für 2017 wieder ein interessantes Jahresberichtsheft präsentiert werden, aus dem detailliert Informationen aus Vereins- und Übungsbetrieb entnommen werden konnten.


 Zum Schluss bedankte sich der Vorsitzende für die geleistete Arbeit und Unterstützung durch die Vorstandskollegen. Dabei vergaß er auch nicht die vielen ehrenamtlichen Helfer, Übungs- und Abteilungsleiter und alle sportbegeisterten Mitglieder außerhalb des Vorstandes.


Michelle Keuntje berichtete aus der Jugendarbeit, die 2017 viele Anstrengungen zur Wiederbelebung der Jugendarbeit unternahm, aber dennoch auf wenig Resonanz aus den eigenen Reihen stieß.
 Der Jugendvorstand wurde 2018 mangels Interesse nach nur vier Jahren wieder aufgelöst, die Vorstände Michelle Keuntje und Jan Werner Wehrhahn sind ausgeschieden.

 

Petra Siegmann gab einen chronologischen Ablauf der sportlichen Ereignisse bekannt, verbunden mit der Hoffnung, doch mehr Teilnehmer für den Kerl-Gesund-Tag 2018 motivieren zu können.

 

Britta Dörries, Vorstand Finanzen im MTV, gab einen sehr detaillierten Überblick über die gute Kassenlage und den Mitgliederbestand. Mit einem Verlust von 198,74 EUR in 2017 habe man ein sehr gutes Ergebnis eingefahren.

Nach den Berichten wurden dem Vorstand durch den Kassenprüfer Jens Tschäpe einstimmig Entlastung erteilt, verbunden mit dem Wunsch nicht aufzuhören weiter nach attraktiven Sportangeboten und motivierten Übungsleitern zu suchen um Mehrwert für den Verein zu schaffen.

 

Viele Vereinsmitglieder wurden auch in diesem Jahr wieder für langjährige Treue zum Verein geehrt, bzw. für langjährige erfolgreiche Mitarbeit. Auch die Sportler wurden wie in jedem Jahr für besondere Verdienste geehrt.

 

Für besondere, sportliche Leistungen bekamen diesmal wieder viele Sportlerinnen und Sportler aus dem Bereich Leistungsturnen und Schwimmen eine Auszeichnung, verbunden mit einem netten Geschenkpaket aus Eintrittskarten für das Solebad und Geschenkgutscheinen für das Eiscafé Da Mucilli.

 

Udo Kükemück bekam den Sportpreis für sein "besonderes soziales Verhalten im Behindertensport", Leah Takenga gewann den diesjährigen Dr.-Jörg-Hanke Pokal für ihre Leistungen im Schwimmen und somit als beste Nachwuchssportlerin des Jahres.


Für langjährige Mitgliedschaften im MTV wurden wie folgt geehrt:

25 Jahre: 
Lisa    Breitenstein
Marcel    Dörries
Patrick    Germer
Kristin    Mössinger-Germer
Monika    Henze
Susanne    Heubach
Tobias    Märkl
Christina    Knop
Ursula    Kuhfuß
Heinz-Otto Wolter

 

50 Jahre:
Ruth    Altnickel
Henning    Friemelt
Meike    Korek

 

60 Jahre:
Lothar    Germer

 

65 Jahre:
Monika    Kliesch
Angela    Papenberg

 

Für 5-jährige geleistete Mitarbeit im Jugendbereich Schwimmen des MTV bekam Marie-Sophie Erdner und für 10-jährige geleistete Mitarbeit im Jugendbereich Leistungsturnen bekam Elâ Hagemann eine Auszeichnung durch den Stellvertretenden Vorsitzenden der Sportjugend Northeim-Einbeck, Stefan Zöll.

 

Für 10-jährige geleistete Mitarbeit und die Förderung des Sports im MTV bekam Elâ Hagemann den Wappenteller des MTV.


Offiziell von der Versammlung verabschiedet und mit Würdigung einer Urkunde wurden dann auf eigenem Wunsch Ina Kahmann (Leistungsturnen) und Philipp Otto (Vorstand).


Hermann Petersen wurde aufgrund seiner langjährigen Tätigkeiten in Abteilung, Vorstand, Ältestenrat von der JHV zum Ehrenmitglied ernannt.

 

Dr. Jörg Hanke, Vorsitzender des Ältestenrates gab einen Rückblick über seine Arbeit und sicherte dem Vorstand weiterhin Unterstützung bei dessen Aufgabenbewältigung zu.

 

Neu als Beisitzerin im Vorstand ist Michelle Keuntje. Im Ältestenrat gab es anstehenden Wiederwahlen für Dr. Jörg Hanke und Henning Friemelt, ausgeschieden ist Hans - Erich Karow.


Die Kasse des MTV wird weiterhin für vier Jahre auch von Ina Kahmann geprüft. 


Britta Dörries stellte anschließend einen ausgeglichenen Haushalt 2018 vor, welcher mit der geplanten Auflösung einer Rücklage verbunden war um alle Wünsche der Abteilungen und Gruppen zu befriedigen. Anschließen wurde der Haushalt einstimmig genehmigt.


Anträge lagen dem Vorstand nicht vor, jedoch der Wunsch auf Durchführung eines "Frauensporttages" und mehr Aktivitäten hinsichtlich der Inklusion aus der Abteilung Behindertensport wurden diskutiert, so dass der Vorsitzende Klaus Dörries eine gutbesuchte interessante und zügig durchgeführte 156. Jahreshauptversammlung zufrieden schließen konnte.
 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: MTV zügig und mit ordentlichem Ergebnis in der 156. JHV

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

19.12.2018 - 19:30 Uhr
 
14.09.2019 - 09:00 Uhr
 
 
 
 

Wir sind GYMWELT!

 

 

Partner

 

Hagen Apotheke Jens Tschäpe

 

Bei AMAZON bestellen und den MTV Bad Gandersheim unterstützen!