BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Sportausfall aufgrund 2Gplus im MTV  +++     
     +++  Wanderung im Harzvorland am 11. Dezember 2021  +++     
Druckansicht öffnen
 

MTV-Schwimmer in Bockenem erfolgreich

29. 08. 2017

Gute Zeiten nach der Sommerpause

Am Sonntag den 27. August fand im Bockenemer Freibad bei besten Sommerwetter das 5. Kurzbahnschwimmfest des SV Poseidon Bockenem statt. Der ausrichtende Verein konnte 224 Teilnehmer aus 16 Vereinen begrüßen, die 730 Einzelmeldungen abgegeben hatten.

Die Schwimmabteilung war beim ersten Schwimmfest nach den Sommerferien mit einer relativ kleinen Wettkampfgruppe am Start, die sich aber sehr gut im Teilnehmerfeld behaupten konnte.

Als jüngster der MTV-Schwimmer startete Jakob Ehgart das erste Mal über 100-Meter-Freistil und holte sich in der Zeit von 1:56,24 Minuten den ersten Platz im Jahrgang 2009.

Clara-Emilia Erdner als jüngste MTV-Teilnehmerin erreichte über 50-Meter-Brust Platz sechs in 1:07,10 Minuten in ihrem Jahrgang 2008.

Amelie Tschäpe wurde dreimal Erste: Sie gewann die 100-Meter-Freistil, 100-Meter-Rücken und 50-Meter-Schmetterling.

Die 50-Meter-Schmetterling schwamm sie in sehr guten 32,11 Sekunden, knapp gefolgt von ihrer Zwillingsschwester Annina, die 33,15 Sekunden benötigte. Beide waren damit die schnellsten Schwimmerinnen des Wettkampfes über ihre Spezialstrecke.

Annina gewann auch die 50-Meter und 100-Meter-Brust zusätzlich souverän.

Die ebenfalls dreizehnjährige Judith Bickmeyer erzielte zwei tolle neue Bestzeiten und zwei zweite Plätze über 100-Meter-Freistil in 1:11,87 Minuten und über 100-Meter-Rücken in 1:24,11 Minuten.

Jessica Hoffmann gewann im Jahrgang 2002 die 100-Meter-Freistil in 1:14,39 Minuten, über 100-Meter-Brust belegte sie Platz drei.

Jan Niklas Ehgart startete über seine Spezialstrecken: Er gewann die 50-Meter-Brust und die 100-Meter-Brust deutlich in seinem Jahrgang 2006.

Über 100-Meter-Brust erzielte er mit 1:38,40 Minuten eine sehr gute neue Bestzeit.

Felix Gottlob gewann im Jahrgang 2003 die 100-Meter-Rücken und erzielte Platz drei über 100-Meter-Freistil in neuer Bestzeit von 1:20,19 Minuten.

Lukas Barnowski belegte über 100-Meter-Freistil im Jahrgang 2000 Platz vier in neuer Bestzeit von 1:11,36 Minuten.

Als Kampfrichter waren Nicole Erdner und Christine Tschäpe für den MTV im Einsatz.

Das nächste Schwimmfest ist das 61. Herzog-Ludolf-Schwimmfest des MTV Bad Gandersheim, das am 09. September im Gandersheimer Hallenbad als Sprint-Meeting stattfindet.

Hier sind dann alle Schwimmer der MTV-Schwimmabteilung dann am Start

 

Bild zur Meldung: v.l.: Amelie, Judith, Annina, Jan-Niklas, Lukas, Felix

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

08. 12. 2021 - 19:30 Uhr

 

15. 12. 2021 - 19:30 Uhr

 
 
 
 

MTV Video

 

Wir sind GYMWELT!

LaGa

 

 

Partner

 

Hagen Apotheke Jens Tschäpe

Hagen Apotheke

 

Keglerheim Jungesblut

Keglerheim Jungesblut

 

Bei AMAZON bestellen und den MTV Bad Gandersheim unterstützen!