BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Herbstliche Wanderung im Ith  +++     
     +++  20 Jahre Gymnastik 50plus  +++     
Druckansicht öffnen
 

Neuer Vereinsrekord beim Schwimmfest in Alfeld

20. 05. 2017

MTV-Schwimmer in Alfeld erfolgreich

21 Einzelsiege, 3 Staffelsiege, 1 Vereinsrekord

 

Am zweiten Sonntag im Mai fand in Alfeld ein Vergleichswettkampf statt, der vom hiesigen Post SV Alfeld ausgerichtet wurde. Insgesamt nahmen 160 Aktive aus 13 Vereinen an diesem Wettkampf teil.

Der MTV war mit einer großen Mannschaft vertreten und auch sehr erfolgreich: 21 Einzelsiege, 21 neue Bestzeiten, 1 Vereinsrekord und 3 Staffelsiege waren die tolle Ausbeute des Wettkampftages.

 

Die Mädchen gewannen die 4 x 50 m Freistil-Staffel in der Zeit von 2:08,16 min souverän in folgender Besetzung:

Annina Tschäpe, Judith Bickmeyer, Jessica Hoffmann und Amelie Tschäpe.

Außerdem noch die 4 x 50 m Lagen-Staffel in ähnlicher Besetzung:

Amelie Tschäpe, Nora Bohnsack, Annina Tschäpe und Judith Bickmeyer. Die Zeit betrug 2:27,62 min.

Jule Ackenhausen, Lilly Probst, Jessica Hoffmann und Sophie Barnowski schwammen in der gleichen Staffel auf den 4. Platz.

Bei den Jungen gewannen Tom Hendrik Becker, Max Bretschneider, Lucas Mennecke und Adriano Signore ebenfalls die 4 x 50 Freistil-Staffel in 2:03,92 min.

Die 4 x 50 Lagen-Staffel in gleicher Besetzung wurde in 2:24,62 min Zweite.

Über 4 x 50 Freistil trat noch eine Nachwuchsstaffel an und erreichte in der Besetzung Jacob und Jan Niklas Ehgart, Felix Gottlob und Tim Städtler den 3. Platz.

Die meisten ersten Plätze erzielte Amelie Tschäpe mit 2 Staffelsiegen und 5 Einzelsiegen.

Sie unterbot über 50 m Freistil in 29,60 Sekunden die 30-Sekunden-Schallmauer zum ersten Mal und holte sich den Vereinsrekord von Kristina Dörries für Schwimmerinnen bis zum Alter von 14 Jahren.

Drei Siege erzielte trotz Trainingsrückstandes Jessica Hoffmann und auch Adriano Signore, zwei Siege holten Tom Hendrik Becker und Jan Niklas Ehgart.

 

Jan Niklas gewann die 50 m Brust in 47,43 Sekunden. Bei den Landesmeisterschaften in Osnabrück vor einer Woche war er mit 46,13 Sekunden etwas schneller und erzielte dort einen tollen 9. Platz.

Einmal erfolgreich waren Annina Tschäpe, Sophie Barnowski, Max Bretschneider, Jakob Ehgart, Felix Gottlob und Tim Städtler.

Sophie Barnowski startete zum ersten Mal für den MTV und erzielte dabei zwei sehr gute Zeiten, die ihr neben dem Sieg noch einen zweiten Platz einbrachten.

Die Ergebnisse im Detail sind als Anhang beigefügt.

Als Kampfrichter waren Ilka Gottlob und Ralf Bickmeyer für den MTV Bad Gandersheim im Einsatz.

Die nächsten Wettkämpfe finden am 11. Juni wieder in Alfeld und am 17. Juni in Hardegsen statt.

 

 

 

Bild zur Meldung: Jessica Hoffmann, Judith Bickmeyer, Annina Tschäpe, Amelie Tschäpe

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

03. 11. 2021 - 19:30 Uhr

 

27. 11. 2021 - 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

 

27. 11. 2021 - 17:00 Uhr

 
 
 
 

MTV Video

 

Wir sind GYMWELT!

LaGa

 

 

Partner

 

Hagen Apotheke Jens Tschäpe

Hagen Apotheke

 

Keglerheim Jungesblut

Keglerheim Jungesblut

 

Bei AMAZON bestellen und den MTV Bad Gandersheim unterstützen!